• Sinnerup

Einfach und leckeres Hähnchen Curry mit Kokosmilch und Frühlingszwiebeln


Alles was ihr für das Gericht benötigt ist: 200 ml Hühnerbrühe, 200 ml Kokosmilch, frische Zitrone, fein gehackter Spitzkohl, Frühlingszwiebeln, Hähnchenbrust & Gewürze. Hier empfehlen wir: 2 EL. Curry + 2 TL. Kurkuma + Meersalz + frisch gemahlenen Pfeffer.


Vorgehensweise

Die Hähnchenbrust waschen und in grobe Würfel schneiden. Gewürze zusammen mit dem Öl in einer Pfanne anschwitzen. Die groben Hähnchenbrustwürfel dazugeben und von allen Seiten anbraten. Das Hähnchen kann entweder als Beilage serviert werden oder aber in der Pfanne bleiben, während die Currysauce zubereitet wird. Dafür den Hühnerfond (oder 1 dl Wasser + 1 Würfel Hühnerbrühe) in die Pfanne geben und die Kokosmilch hinzufügen. 10 Minuten köcheln lassen und mit Meersalz, frisch gemahlenem Pfeffer und frischem Zitronensaft würzen. In der Zwischenzeit den Spitzkohl fein hacken.


TIPP: Wenn ihr die Sauce, für eine noch cremigere Konsistenz, etwas andicken möchtet, gebt einfach 2-3 EL Griechischen Joghurt/Skyr hinzu, wenn die Soße etwas abgekühlt ist.

Als Beilage können wunderbar Apfelwürfel und Frühlingszwiebeln zu dem Gericht serviert werden.

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Onlinekatalog